Home
Diplom
Inhalt
 

Literaturverzeichnis

Aeberhardt F., Baumgartner, M. F. et al., 1994: Naturinventar der Gemeinde Messen, 1993/94, Messen.

Bau-Departement des Kantons Solothurn, 1997: Kantonaler Richtplan, Entwurf für die öffentliche Mitwirkung 1997, Amt für Raumplanung des Kantons Solothurn, Solothurn.

Calörtscher, M., Kersten, Th., 1998: Hochauflösende digitale Orthofotos in der Planungs- und Ingenieurpraxis, Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik, Nr. 9, pp. 470-477.

Coenradie, B., 1992: Waldklassifizierung und Totholzkartierung im Nationalpark Bayerischer Wald unter Verwendung von Landsat-TM- und digitalen Zusatzdaten, Forschungsbericht 92-10, Deutsche Forschungsanstalt für Luft- und Raumfahrt, Oberpfaffenhofen.

Von Däniken, P., Blatter, U., 1994: Orthofotos als Ergänzung zur amtlichen Vermessung im Kanton Solothurn, Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik, Nr. 12, pp. 547-550.

Eidgenössisches Departement des Innern, 1981: ISOS, Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz, Bern.

Environmental Systems Research Institute, 1991: Understanding GIS: The ARC/INFO Method, Redlands, CA.

Environmental Systems Research Institute, 1998: ArcView GIS 3.1 Manual, Redlands, CA.

Erdas Inc., 1997: ERDAS IMAGINE V 8.3 Tour-Guide, Atlanta, GA.

Gerhardinger, H., 1995: Geographische Informationssysteme, Vorlesungsskript, Geographisches Institut der Universität Bern, Bern, unveröffentlicht.

Göpfert, W., 1987: Raumbezogene Informationssysteme, Datenerfassung - Verarbeitung - Integration - Ausgabe auf der Grundlage digitaler Bild- und Kartenverarbeitung, Herbert Wichmann Verlag GmbH, Karlsruhe.

Hake, G., 1985: Kartographie II, Sammlung Göschen, de Gruyter, Berlin, New York.

Kramer, H. J., 1992: Earth Observation Remote Sensing, Survey of Missions and Sensors, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg.

Lillesand, T. M. & Kiefer, R. W., 1994: Remote Sensing and Image Interpretation, John Wiley & Sons, Inc., New York.

Löffler, E., 1994: Geographie und Fernerkundung, B. G. Teubner, Stuttgart.

Luterbacher, J., 1992: Das Limpachtal - geographische Übersicht und Stickstoffbelastung eines ländlichen Gebiets im Schweizer Mittelland, Zweitarbeit im Hauptfach Geographie, Geographisches Institut der Universität Bern, Bern, unveröffentlicht.

Mäder, Ch., 1992: Kartographie für Geographen, Geographica Bernensia U 22, Geographisches Institut der Universität Bern, Bern.

Marti, Th., 1999: Informationssystem Messen/Limpachtal - Ein modernes Hilfsmittel für eine ländliche Gemeinde, Diplomarbeit im Hauptfach Geographie, Geographisches Institut der Universität Bern, Bern, unveröffentlicht.

PCI Enterprises Inc., 1997: PCI User's Guide, Ontario, Canada.

Peyer, K., Flückiger, R. et al., 1984: Landeskarte der Schweiz 1:25000 Blatt 1146 - Bodenkarte Lyss mit Erläuterungen, Eidgenössische Versuchsanstalt für landwirtschaftlichen Pflanzenbau, Zürich-Reckenholz.

Schertenleib, M. H., Burri K., Rohr U., 1998: Geografie II, Lektion 2, Inhalt: Kartografie, AKAD Verlag, Zürich, Stuttgart.

Stähli, H., 1941: Das Limpachtal und seine Bodenverbesserungen, Buchdruckerei Glauser, Fraubrunnen.

Stähli, H., 1953: Die Melioration des Limpachtales 1939 - 1951, Buchdruckerei Glauser, Fraubrunnen.

 

Home

Diplom

Inhalt
 
© 1999-2000 A. Wuwer, Bern