Home
Diplom
Inhalt
 

3.5 Genauigkeitsanforderungen

Bereits zu Beginn des Projektes Informationssystem Messen/Limpachtal stellte sich die Frage nach den Anforderungen an die Genauigkeit der verwendeten Daten. Durch den Einbezug der unterschiedlichsten Grundlagen von Satellitenbildern bis zu Grundbuchdaten, die alle über verschiedene Eigenschaften und Auflösungen verfügen, ergibt sich ein breites Spektrum, in dem die Daten eingesetzt werden können. Der Einsatz des Informationssystems als Planungsinstrument in der Ortsplanung der Gemeinde Messen erfordert Bilddaten mit einer Auflösung und Genauigkeit in der Grössenordnung von einem Meter. Eine Abweichung von einem Meter entspricht auf dem im Massstab 1:2500 gezeichneten Bauzonenplan der Gemeinde Messen einer Abweichung von 0,4 mm.

Der Übersichtsplan 1:10000 wurde als Grundlage der Georeferenzierung verwendet. Da die Übersichtspläne aus den Grundbuchplänen der Kantonalen Vermessungsämter erstellt werden, kann von einer hohen Genauigkeit ausgegangen werden. Der digitale Übersichtsplan Blatt 1146.2 verfügt über eine Pixelauflösung von 25 cm in der Realität, im Massstab 1:2500 des Grundbuchplanes entspricht dies 0,1 mm. Durch eine vergrösserte Darstellung des digitalen Planes am Bildschirm konnten die für die Georeferenzierung der Grundlagedaten notwendigen Passpunkte mit dieser Genauigkeit festgelegt werden.

Sämtliche Daten des Informationssystems wurden mit dieser Präzision georeferenziert und erfüllen demnach die oben definierte Anforderung an die Genauigkeit oder übertreffen diese gar. Letzteres trifft insbesondere auf das Orthofoto 1997 zu, weil zu dessen Berechnung als Passpunkte die auf den Zentimeter genau vermessenen Triangulationspunkte der amtlichen Vermessung verwendet wurden.

Die von der Firma Widmer + Hellemann übernommenen Grundbuchdaten waren bereits georeferenziert und weisen eine hohe Genauigkeit im Zentimeterbereich auf. Auf dieser präzisen Grundlage können künftige Anwendungen wie das Leitungskataster der Gemeinde Messen aufgebaut werden, wobei höchste Genauigkeit gewährleistet ist.

 

Home

Diplom

Inhalt
 
© 1999-2000 A. Wuwer, Bern